Grundelement-System ec2000

Dummy Bild

Mit dem nach aktuellen Vorschriften entwickelten ec2000
Grundelement
haben Sie die optimale Grundlage für moderne Heiztechnik.

 

  • Grundelement aus Polystyrol. Nur eine Materialkomponente, daher 100% recyclingfähig und FCKW -frei.
  • Ideale Plattenmaße von 1000 x 666 mm ermöglichen eine schnelle
    und einfache Verlegung. Extrem leichter Zuschnitt, z.B. mit einem Cuttermesser.
  • Die spezielle Noppenform ermöglicht auch eine Diagonalverlegung.
    Nut und Feder sorgen für einen optimalen Verbund der ec2000 Grundelemente. Oberschicht aus trittfestem, spezialverdichtetem Polystyrol für ein direktes Aufbringen von Zement- und Anhydritestrichen. Unterschicht aus weichem Polystyrol für eine optimale Trittschalldämmung nach DIN 4109 und Anpassung an den Untergrund.
  • Geringer Verschnitt und optimale Ausnutzung des Materials.

 

ec2000 Grundelement 31-2 für Rohre von 14-18 mm

  • Verkehrslast von ≤ 10 kN/m²
  • Verlegeabstände: 8, 16, 25 und 33 cm
  • Einzusetzen als Wärme- u. Trittschalldämmplatte gegen beheizte Räume Rλ = 0,86 m2 K/W (Mindestanforderung gem. EnEV von Rλ =0,75 m² K/W wird mit nur dem Grundelement eingehalten.)
  • Die Oberfläche ist spezialverdichtet und extrem trittfest. Trittschallverbesserungsmaß 28 dB.
  • Druckfestigkeit = 1500kg/m² -> (15 kN/m2) Baustoffklasse B1